News

16. Dresdner OWASP Stammtisch

Ben @
OWASP
Datum
Freitag, 9. September 2016 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort
GCHQ, Lingnerallee 3

Maik Münch wird einen Vortrag zum „DARPA Cyber Grand Challenge“ halten.

Mehr Infos gibt zur Dresdner OWASP Initiative gibt es im OWASP Wiki.


pentaradio24: Apple vs. FBI

eisenrah @
(((pentaradio))

Im Moment tobt wieder ein genereller Streit, wie Firmen vom Staat gezwungen können (ihre eigene) Sicherheit (durch Verschlüsselung) zu brechen. Prominentestes Beispiel der letzten Monate ist der Fall "Apple vs. FBI".

Was ist da passiert? Warum hat es überhaupt so viel Aufsehen erregt? Wer waren Akteure, wer war auf wessen Seite? Wir möchten die grundätzliche Architektur vom Apples Secure Enclave erläutern und zeigen, wie iPhones und iPads heute technisch vor Zugriffen von Ermittlungsbehörden geschützt werden.

Feedback auf Pentamedia ist gern gesehen. :-)


Penta­radio­ple­num

Astro @
(((pentaradio))
Datum
Donnerstag, 11. August 2016 um 21:00 Uhr
Ort
GCHQ, Lingnerallee 3

Wir fassen unser Umzugsplenum diese Woche etwas kürzer und fragen dann: Quo vadis, Pentaradio?

Momentan verändern sich ein paar Dinge beim Pentaradio und wir wollen darüber diskutieren: Wer plant die Sendung? Wer nimmt teil? Wollen wir noch den üblichen Nachrichtenrückblick oder uns mehr auf einzelne Themen konzentrieren? Was sind überhaupt interessante Themen? Wo wollen wir unsere Dateien veröffentlichen? Wie sieht die Zukunft aus?

Engagierte Mitmoderatoren und weitere interessierte Freunde der Sprechkultur treffen sich diese Woche Donnerstag abends im alten Hackspace.


Plan­ungs­tref­fen Hack­space im Zentral­werk

Astro @
Souterrain im Zentralwerk vor dem Bau
Datum
Donnerstag, 28. Juli 2016 um 20:00 Uhr
Ort
GCHQ, Lingnerallee 3

Der Umzug ins neue HQ steht im September bevor. Auch diesen Donnerstag halten wir deshalb wieder Planungstreffen ab.


Das ist Netzpolitik 2016: CfP und Tickets

vv01f @
Fight for your digital rights!
Datum
Freitag, 7. Oktober 2016
Ort
Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
„Das ist Netzpolitik!“-Konferenz

Zwei Wochen vor den 13. Datenspuren besteht die Gelegenheit im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei gemeinsam mit ca. 400 Teilnehmern der Konferenz des netzpolitischsten Blogs der Republik beizuwohnen. Auch Tickets werden bereits angeboten.

Weil es uns und hoffentlich auch euch in den letzten beiden Jahren so gut gefallen hat: Auch in diesem Jahr wird es eine „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz geben.
Der CfP auf netzpolitik.org läuft

Bis spätestens 15. August 2016 könnt ihr eure Beiträge bei cft [ät] netzpolitik [pkt] org einreichen. Mit:

  • Titel
  • Kurzbeschreibung (max. 300 Wörter)
  • Vortragsformat (20 min oder kurz)
  • Ausweichoption auf kurz (ja/nein)
  • bevorzugte Vortragssprache
  • Benachrichtigung über die Annahme erfolgt bis 5. September


CfP Datenspuren 2016

nek0 @
Datenspuren 2016

Ständige Konnektivität ist nicht nur als Teil von Technologie sondern auch als sozialer Prozess zu sehen. Die zunehmende Internetnutzung ist dabei einer der deutlichsten Indikatoren. Durch das Netz im Hosentaschenformat, können wir jederzeit mit allen und jedem in Kontakt treten und am Geschehen überall auf der Welt teilhaben. Raum- und Zeitgrenzen spielen kaum noch eine Rolle. Spätestens die Verbreitung von Smartphones schaltet die Welt Stück für Stück zusammen. Das wirkt sich auf alle Bereiche des Lebens, Wirkens und Handelns aus. Mobile Commerce ist ein gutes Beispiel, die rasant fortschreitende Durchdringung der mobilen Vernetzung aufzuzeigen. Worüber wir uns heute noch mobil informieren, das werden wir morgen auch über das Smartphone kaufen. Doch spätestens wenn es ums Geld geht, rückt beim Verbraucher auch der Sicherheitsaspekt ins Blickfeld. Was, wenn mich wer beim Onlinebanking beobachtet und meine Daten mitliest (ausliest)? Und woher kennt der Absender der Spam-Mail eigentlich meine Adresse?

Die Allgegenwärtigkeit des Netzes hat sich zum Internet der Dinge entwickelt. Nahezu jedes Objekt kann zukünftig in Echtzeit Informationen liefern und mit anderen Objekten im Austausch stehen. Wir selbst liefern derzeit schon Informationen durch Computer, Smartphones oder Web-Applikationen und längst sammeln auch Autos, Versicherungen oder medizinische Geräte unsere Daten. NFC, RFID und BLE sind nur einige Begrifflichkeiten, die im Rahmen dessen auftreten, deren Bedeutung aber wohl nur wenige kennen. Das muss sich ändern!


Plan­ungs­tref­fen Hack­space im Zentral­werk

Astro @
Souterrain im Zentralwerk vor dem Bau
Datum
Donnerstag, 30. Juni 2016 um 20:00 Uhr
Ort
GCHQ, Lingnerallee 3

Der Umzug ins neue HQ steht im September bevor. Nächsten Donnerstag halten wir deshalb wieder Planungstreffen ab.

Bitte schaut euch bis zum Donnerstag, 30. Juni, die bestehenden Raumentwürfe im Tracker an. Ihr könnt auch selbst malen und eure Vorschläge zum Treffen vorstellen.


15. Dresdner OWASP Stammtisch

Ben @
OWASP
Datum
Montag, 20. Juni 2016 um 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Ort
GCHQ, Lingnerallee 3

Marko wird einen Vortrag zu „Automatisierten Sicherheitstests im Continuous Integration / Delivery Prozess“ halten.

Mehr Infos gibt zur Dresdner OWASP Initiative gibt es im OWASP Wiki.